Junior Assistent Ensemble-Leitung

 

Liebe Jugendliche,

wolltet Ihr schon immer einmal vor einem Ensemble stehen und den Taktstock selbst in die Hand nehmen? Oder mit anderen Sänger*innen zusammen im Ensemble ein Werk erarbeiten? Vielleicht seid Ihr auch in einem Chor, Blasmusikorchester oder Streichorchester und würdet gerne die Streicher-, Stimm- oder Registerprobe leiten? 

Das »Netzwerk Musik in Schwaben«, ein Projekt der „Bayerischer Musikrat Projektgesellschaft mbH“, bietet in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst einen Kurs zum „Junior-Assistent Ensemble-Leitung“ an. In drei Kursphasen an jeweils 3 Schultagen erlernt ihr mit ausgewiesenen Profis die Grundlagen der Chor- und Orchesterleitung. 

Unter anderem erwartet Euch Folgendes: 

  • Breit gefächerter Einstieg in die umfangreiche Ausbildung zur Leitung und Betreuung von Sing- oder Instrumentalgruppen
  • wichtige Kenntnisse in den Bereichen Dirigieren, Arrangieren etc.
  • Umsetzung und Erprobung der erlernten Inhalte mit Chören und Orchestern
  • Bausteine der Jugendgruppenleiterausbildung

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter: 15 Jahre
  • Der Bewerbung muss ein aussagekräftiges Essay von maximal 150 Wörtern beigelegt werden, aus dem Euer besonderes Interesse an der Ausbildung zum „Junior- Assistent Ensembleleitung“ deutlich wird. Entscheidend ist hier Eure bisherige Mitwirkung in Chor/Orchester/Band und Eure Begründung, warum Ihr ein besonderes Interesse an der Leitung von Ensembles habt. Dieses Essay entscheidet bei der Auswahl der Kursteilnehmer.
  • Erste Erfahrungen als Instrumentalist in Orchester, Big Band oder als Sänger im Chor
  • Teilnahme an jedem Kurs

 

Termine:

Phase I: 22.-24. November 2021

Phase II: 17.-19. Januar 2022

Phase III: 6.-8. April 2022

 

Anmeldeschuss: 22. Oktober 2021

 

Zur Anmeldung