Aktuelles

Corona und Chorbetrieb

Corona und Chorbetrieb - weitere Erleichterungen für Kulturveranstaltungen!

Ab Freitag, den 15. Oktober entfällt für kulturelle Veranstaltungen bis zu 1.000 Teilnehmern die Verpflichtung zur Kontaktdatenerfassung. Dies wurde in der Kabinettssitzung am 12. Oktober beschlossen. Für alle Chöre, die demnächst Konzerte durchführen, bedeutet dies erhebliche Erleichterungen.
Weitere Details sowie eine Übersicht der aktuell gültigen Regeln im Kulturbereich finden Sie auf der folgenden Seite.
Mehr

+
Zuschussanträge Ensembleleiter*innen jetzt stellen!

Zuschussanträge jetzt stellen!

Zuschussanträge für den allgemeinen Bereich (Noten, Instrumente, Jugendarbeit und überregionale Schulungen) können bis zum 30. November gestellt werden.
Die Antragsfrist für den Ensembleleiter-Zuschuss ist am 30.09.2021 abgelaufen. Aufgrund der geänderten Vergaberichtlinien und der besonderen Probensituation in diesem Jahr haben sich viele Fragen und Unsicherheiten bei unseren Chören ergeben. Chöre, die wegen dieser Unsicherheiten keinen EL-Zuschussantrag gestellt haben, können sich mit ihren Fragen bis spätestens 15. Oktober an die Geschäftsstelle wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zur ausführlichen Mitteilung an unsere Vereine..

+
Chor der Chorleiter - 6. Projektphase "Vom Tag zur Nacht"

Chor der Chorleiter - 6. Projektphase startet im Herbst 2021!

"Vom Tag zur Nacht!" so lautet das Motto der 6. Projektphase des Chores der Chorleiter. Die Leitung des Ensemlbes hat Sigrid Weigl.  
Am Samstag, den 16. Oktober werden sich in München Moosach 43 Sängerinnen und Sänger nach mehr als anderthalb Jahren Corona-Pause zum ersten Probentag zusammenfinden.
Das Projekt schließt ab mit einem Konzert, welches am 14. Mai im Ahnensaal des Klosters Zangberg stattfinden wird und zu welchem wir Sie an dieser Stelle schon heute herzlich einladen.
Mehr erfahren

+
Junior Assistent Ensemble-Leitung

"Junior-Assistent Ensemble-Leitung" in Marktoberdorf

Die Ausbildung zum Junior-Assistent Ensemble-Leitung ist ein Angebot des Netzwerkes Musik in Schwaben für Jugendliche ab 15 Jahren, die Freude an der Musik und deren Vermittlung haben.
Der Kurs beginnt im November diesen Jahres und findet in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf statt. Alle Informationen finden Sie im Folgenden.
Anmeldeschluss ist am 22. Oktober 2021!

Mehr

+
Fachtagung Ehrenamt Musik

Fachtagung Ehrenamt Musik - am Samstag, 04.12.2021 in München

Das Referat Laienmusik im Bayerischen Musikrat lädt ehrenamtliche Mitarbeiter aus Vereinen zur Fachtagung Ehrenamt ins Maximilianeum München ein. Die Referenten Richard Didyk (Rechtsanwalt), Karl Bosch (Vereinsberater), Stefan Karsten Meyer (Rechtsanwalt) und Melanie Rehle (Unternehmensberaterin) vermitteln in Vorträgen Grundlagenwissen in allen Bereichen der Vereinsarbeit und informieren über Neuerungen.

+
Verleihung der Ehrenamtsmedaillen an Karl Weindler und Sigrid Weigl

Verleihung der Ehrenamtsmedaillen an Karl Weindler und Sigrid Weigl

Die bayerische Staatsregierung hat im Rahmen eines Festakts am 13. Juli 2021 in der Philharmonie in München in einer gemeinsamen Veranstaltung den Staatspreis für Musik 2020 sowie erstmals die neu eingeführte Ehrenamtsmedaille verliehen, welche alle zwei Jahre an höchstens zehn Personen vergeben werden kann, die sich in außergewöhnlicher Weise um das Ehrenamt verdient machen und gemacht haben. Wir freuen uns sehr, dass aus unseren Reihen Ehrenpräsident Karl Weindler und Chorleiterin Sigrid Weigl die Auszeichnung erhalten haben. Wir betrachten dies als Anerkennung unserer Verbandsarbeit und auch als Ansporn, diese nach Kräften fortzuführen.
Mehr

+
Ehrenpräsident Günter Löffler gestorben

BSB-Ehrenpräsident Günter Löffler verstorben †

Günter Löffler, geboren 1937 in München, lebte für die Chormusik und war mit Leib und Seele Chorleiter. Zeitlebens setzte sich Günter Löffler im Besonderen und mit viel Leidenschaft für die Heranführung von Kindern und Jugendlichen an das Singen sowie die Laienchorleiterausbildung und deren staatliche Anerkennung ein. Für sein Engagement wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten und mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande.
Er hat bleibende Spuren in der Laienmusikszene hinterlassen. Der Bayerische Sängerbund wird Günter Löffler stets in Ehren gedenken.
Mehr

+
Hilfsprogramm Laienmusik in Bayern

Hilfsprogramm Laienmusik in Bayern 2021

Der Freistaat Bayern verlängert auf Grund der anhaltendenden Corona-Pandemie sein Hilfprogramm für Laienmusikvereine bis zum Jahresende 2021.
Förderanträge können durch die Vereine rückwirkend im Zeitraum 1. bis 31. Januar 2022 über den jeweiligen Dachverband gestellt werden. Die nachträgliche Antragstellung ermöglicht es den Vereinen, gleichzeitig mit dem Antrag bereits den Mittelabruf vorzunehmen sowie die ordnungsgemäße Mittelverwendung zu bestätigen. Dieses Verfahren minimiert den administrativen Aufwand. Es erleichtert den Vereinen die Antragstellung und den Laienmusikverbänden die Antragsbearbeitung.
Weitere Informationen zum aktuellen Hilfsprogramm sowie die FAQ finden Sie hier:
Bayerischer Musikrat: Hilfsprogramm Laienmusik

+
Neues zum Transparenzregister

Neues zum Transparenzregister

Lösung zur Gebührenbefreiung und Eintragungspflicht
Die Eintragung in das Transparenzregister soll für Vereine zukünftig automatisch erfolgen. Ab dem Jahr 2024 ist kein Antrag für die Gebührenbefreiung mehr notwendig. Für 2021-2023 greift ein vereinfachtes Verfahren.
Auf der folgenden Seite haben wir Informationen zum Transparenzregister für Sie zusammengestellt.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Schatzmeister Bruno Schicker:
schatzmeister(at)bayerischersaengerbund.de

+
Erster Überblick zu Forschungsstand

ERSTER ÜBERBLICK ZU FORSCHUNGSSTAND

"Grundlagen für das Musizieren unter Pandemiebedingungen" veröffentlicht

Für eine größtmögliche Sicherheit müssen Schutz- und Hygienekonzepte sowie Verordnungen die aktuellen wissenschaftlichen Forschungsergebnisse berücksichtigen. Erstmals steht jetzt der Forschungsstand führender Forschungsinstitute in einer Überblickspublikation für Verantwortliche und Entscheider*innen bereit.

+